Gewinner der Kalender stehen fest

  • Weitere
    schließen

Die Redaktion hat zehn Exemplare des GT-Kalenders "Mit dem Rechberg durch das Jahr" verlost.

Schwäbisch Gmünd. Ob als Geschenk in letzter Minute oder einfach zum Selbstbehalten – die Gmünder Tagespost hat zehn Exemplare des GT-Kalenders "Mit dem Rechberg durch das Jahr – Gmünds hausberg mit den Augen eines Redakteurs gesehen" verlost. Die Gewinner sind: Michael Heilig (Schwäbisch Gmünd), Hubert Leist (Schwäbisch Gmünd-Straßdorf), Ingrid Wahl (Waldstetten), Erika Bofinger (Schwäbisch Gmünd-Wetzgau) und Roswitha Höllmann (Iggingen), Margit Hudelmaier (Schwäbisch Gmünd), Karlheinz Vogt (Schwäbisch Gmünd),Tanja Strecker (Plüderhausen), Rosemarie Rudolph (Schwäbisch Gmünd), und Susanne Kyrisch (Bartholomä).

Die Kalender werden den Gewinnern per Post übersandt.

Alle, die ler ausgegangen sind, können sich bei Dürninger im CityCenter melden. Dort gibt es noch einige Exemplare. unter der Telefonnummer (07171) 6001292.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL