Gmünd: Verkaufsoffener Sonntag abgesagt

+
Archivfoto: Der verkaufsoffene Sonntag 2021 lockte zahlreiche Menschen in die Gmünder Innenstadt.

Die Absage wird mit den vielen Veranstaltungen begründet.

Schwäbisch Gmünd. Der verkaufsoffene Sonntag am 10. Juli ist abgesagt. Das teilt der Handels- und Gewerbeverein Schwäbisch Gmünd mit. Die Mitglieder begründen die Absage mit den vielen Veranstaltungen rund um die Europäischen Staufertage, die hauptsächlich im Remspark stattfinden.

Die Mitglieder sehen die Chance für eine hohe Frequenz von potenziellen Kund:innen in der Innenstadt eher gering. Die nächsten geplanten Aktionen Gmünd macht Outlet, von 14. Bis 16. Juli und der verkaufsoffene Sonntag mit Krämermarkt am 16. Oktober sind weiterhin in der Planung.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Kommentare