Gmünd von oben erkunden

  • Weitere
    schließen

Stadtführerin Susanne Lutz zeigt die Stadt aus luftigen Höhen.

Schwäbisch Gmünd. "Gmünd von oben" lautet der Titel einer spannenden Tour zu Gmünds luftigen Höhen. Wie kommt der Kaffeeberg zu seinem Namen und was war früher am Aussichtspunkt Lindenfirst geboten? Die Antworten auf diese und weitere Fragen erfahren die Teilnehmer am kommenden Samstag, 8. August, um 18 Uhr bei einem Rundgang mit Stadtführerin Susanne Lutz. Die Möglichkeit zur Anmeldung und nähere Informationen gibt's bei der Gmünder VHS unter Telefon (07171) 925150 oder auf www.gmuender-vhs.de.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL