Gmünder Stadtfest abgesagt

+
Archivfoto: tom

Angesichts der derzeitigen Entwicklung bei der Corona Pandemie und der unklaren Situation wie lange die derzeitigen Einschränkungen andauern, hat sich die Touristik und Marketing entschlossen, das diesjährige Stadtfest am 12.

Schwäbisch Gmünd. Angesichts der derzeitigen Entwicklung bei der Corona Pandemie und der unklaren Situation wie lange die derzeitigen Einschränkungen andauern, hat sich die Touristik und Marketing entschlossen, das diesjährige Stadtfest am 12. und 13. Juni abzusagen. Dieser Schritt ist uns nicht leicht gefallen, so Event-Manager Robert Frank. Er sei aber aufgrund der Umstände leider unumgänglich. Je nachdem wie sich die Lage entwickelt, gebe es Überlegungen an einem oder zwei Wochenenden im Juli und August Live-Bands in der Innenstadt auftreten zu lassen, eventuell ist auch eine kleinere "Stadtparty" denkbar. Man wird sehen, was machbar ist.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL

Kommentare