Gottesdienste bis 19.30 Uhr

  • Weitere
    schließen

Nach derzeitigem Stand können auch im weitgehenden Lockdown Gottesdienste gefeiert werden – wenn die Hygienebedingungen eingehalten werden.

Schwäbisch Gmünd. Nach derzeitigem Stand können auch im weitgehenden Lockdown Gottesdienste gefeiert werden – wenn die Hygienebedingungen eingehalten werden. Darüber informierte der katholische Dekan Robert Kloker am Freitagabend. Für die Ausgangsbeschränkung zwischen 20 und 5 Uhr zählten Gottesdienste als Ausnahmen. Dennoch seien die Pfarrer aufgerufen, ihre Gottesdienste spätestens um 1m 19.30 Uhr zu beenden, um die Ausgangsbeschränkung nicht unnötig zu verwässern und Ärger zu erregen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL