Häusler und Bückner wählen mit

Schwäbisch Gmünd. Die Grünen-Landtagsabgeordnete Martina Häusler und der CDU-Landtagsabgeordnete Tim Bückner sind in die 17. Bundesversammlung für den 13. Februar 2022 berufen worden. Dies hat der Landtag am Mittwoch beschlossen. Dies bedeutet, dass die beiden Gmünder Abgeordneten an der Wahl des künftigen Bundespräsidenten teilnehmen und ihre Stimmen abgeben dürfen.

Sie freue sich darüber sehr, sagte Martina Häusler der GT. Entsprechendes teilte auch Bückner mit. Er freue sich sehr über seine Teilnahme an der Wahl des Bundespräsidenten: „Es ist mir eine große Ehre, bei der Bundesversammlung im Februar unser Staatsoberhaupt mitwählen zu dürfen. Dies ist für mich ein ganz besonderes Ereignis und ich freue mich bereits heute auf den Austausch mit vielen interessanten Wahlfrauen und Wahlmännern“, sagte Bückner. Bei der Nominierung ihrer eigenen Abgeordneten hat die CDU-Landtagsfraktion all diejenigen berücksichtigt, die bisher noch an keiner Bundesversammlung teilgenommen haben, heißt es in einer Presseerklärung der Christdemokraten.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare