HBG-Schüler engagieren sich für Kriegsflüchtlinge

+
HBG-Spendenaktion für Kriegsflüchtlinge

Innerhalb einer Woche kommt eine große Spende zusammen.

Schwäbisch Gmünd. Wie kann ich helfen? Unter den Eindrücken des Krieges in der Ukraine hat sich die Schulgemeinschaft des Hans-Baldung-Gymnasiums gefragt, wie geholfen werden kann. Während viele Menschen auf ihrer Flucht kaum etwas mitnehmen konnten, liegen in den eigenen Kleiderschränken daheim oft Kleidungsstücke, die kaum genutzt werden. So wurde unter der Leitung der Fachschaft Gemeinschaftskunde und in Zusammenarbeit mit der Schülermitverwaltung (SMV) eine Kleidersammlung am HBG ins Leben gerufen. Innerhalb einer Woche kam eine große Spende zusammen, welche nun dem Deutschen Roten Kreuz übergeben wurde.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare