Hintergründe des Krieges

+
PRESSEMITTEILUNG GEWERBLICHE SCHULE: Krieg in der Ukraine ist Thema

Schüler am TG diskutieren über den Krieg in der Ukraine.

Schwäbisch Gmünd. Das Kombifach „Geschichte mit Gemeinschaftskunde“ (GGK) wird momentan am Technischen Gymnasium der Gewerblichen Schule dazu genutzt, um die komplexen weltpolitischen Zusammenhänge des Krieges in der Ukraine zu verstehen.

Hier tragen in der Jahrgangsstufe 1 im GGK-Kurs von Fachlehrer Andree Kedves die Schülerinnen und Schüler die Informationen zusammen, die sie der Presse bereits entnehmen konnten, und diskutieren die Situation auf einem hohen sachlichen Niveau. „Der Krieg in Europa macht den Schülern Sorgen“, stellt Kedves fest. „Das ist verständlich und wir können ihnen die Sorgen auch nicht nehmen.“ Das Verständnis der Hintergründe und auch des politischen Agierens aller Seiten teilweise mit Lügen, Täuschungsmanöver und Koalitionsbildungen helfe, dass man sich nicht in einer hilflosen Betroffenheit verliere.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare