Straße zwischen Ober- und Unterbettringen wegen Überflutung gesperrt

+
Schon den ganzen Sommer über hat Gmünd mit starkem Hochwasser zu kämpfen.

Die Sperrung wurde aufgehoben.

Schwäbisch Gmünd. Wegen Hochwasser ist die Kreisstraße zwischen Abzweig nach Unterbettringen und Abzweig nach Oberbettringen am Freitagmorgen stundenlang in beiden Fahrtrichtungen gesperrt gewesen. Mittlerweile ist die Straße wieder befahrbar.

Mehr zur Hochwasserlage im Ostalbkreis lesen Sie hier.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL

Kommentare