Polizeibericht

Hoher Schaden durch Wasser

  • Weitere
    schließen

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Dienstagvormittag gegen 11.45 Uhr. In einem Gebäude in der Kapuzinerstraße hatte es einen Wasserrohrbruch gegeben.

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Dienstagvormittag gegen 11.45 Uhr. In einem Gebäude in der Kapuzinerstraße hatte es einen Wasserrohrbruch gegeben. Das Wasser strömte aus dem zweiten Stockwerk bis ins Erdgeschoss und verursachte dabei Sachschaden am Gebäude, der sich nach ersten Schätzungen auf etwa 200 000 Euro beläuft. Die Feuerwehr war mit fünf Leuten im Einsatz und konnte das Wasser abpumpen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL