Vermisster am späten Abend wohlbehalten aufgefunden

+
Archivfoto Hubschrauber

80-Jähriger wurde zwischen Alfdorf und Schwäbisch Gmünd gesucht.

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Hubschrauber und mehreren Streifen hat die Polizei am Mittwochabend zwischen Gmünd und Alfdorf eine als vermisst gemeldete Person gesucht. Wie die Polizei am Morgen auf Nachfrage mitteilt, wurde der 80-Jährige aus dem Raum Alfdorf gegen 22.45 Uhr zwischen Bargau und Buch wohlbehalten aufgefunden. Ein Passant hatte die verwirrte Person getroffen und die Polizei verständigt. Dabei stellte sich heraus, dass es sich hierbei um den vermissten Mann handelte.

Mit einem Hubschrauber und mehreren Streifenwagen sucht die Polizei nach einem 80-Jährigen aus dem Raum Alfdorf. Archivfoto

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL

Kommentare