Hubwagen kippt um und verletzt Mann schwer

+
Symbolfoto

Der Mann wurde in eine Spezialklinik gebracht.

Schwäbisch Gmünd. Ein Hubwagen ist am Montag auf einem Firmenparkplatz umgekippt und hat einen verletzt 47-Jährigen schwer verletzt. Laut Polizei bediente eine 49-Jährige den batteriebetriebenen Hubwagen. Auf der Abfahrt von einer Laderampe verlor sie die Kontrolle über die "Ameise", welche am Ende der steil abfallenden Laderampe umkippte und auf einen dort befindlichen 47-jährigen Mann stürzte. Dieser wurde dabei schwer verletzt und musste in eine Spezialklinik gebracht werden.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL

Kommentare