Aus dem Gemeinderat

Im November geht's los

  • Weitere
    schließen

Schwäbisch Gmünd. Die Sanierung und Erweiterung der Mozartschule in Hussenhofen soll im November starten. Der Gemeinderat vergab dafür die Beton- und Abbrucharbeiten für 574 000 Euro.

Schwäbisch Gmünd. Die Sanierung und Erweiterung der Mozartschule in Hussenhofen soll im November starten. Der Gemeinderat vergab dafür die Beton- und Abbrucharbeiten für 574 000 Euro. Insgesamt ist an dieser Schule eine Investition von 3,4 Millionen Euro geplant. Bürgermeister Julius Mihm informierte die Räte noch einmal über Details. Nach den Abbrucharbeiten soll im November mit dem Bau der neuen Mensa begonnen werden. Im nächsten Jahr folgt die Aufstockung des Schulgebäudes. In einem dritten Abschnitt wird 2021/2022 das Grundschulgebäude saniert. Das komplette Vorhaben ist nach Worten von Klaus Arnholdt, Leiter des Amts für Bildung und Sport, für die kommenden Jahre durchfinanziert. kust

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL