Impfungen in Heimen fertig

  • Weitere
    schließen

Die Bewohner in Altenpflegeeinrichtungen seien mittlerweile geimpft, teilt Landrat Dr. Joachim Bläse mit: "Damit ist das Infektionsgeschehen in unseren Altenheimen eingedämmt, was mich sehr zuversichtlich stimmt." Auch in den allermeisten Unternehmen herrsche ein gutes Arbeitsschutzmanagement bis hin zu regelmäßigen Testungen der Arbeitnehmer.

Schwäbisch Gmünd. Die Bewohner in Altenpflegeeinrichtungen seien mittlerweile geimpft, teilt Landrat Dr. Joachim Bläse mit: "Damit ist das Infektionsgeschehen in unseren Altenheimen eingedämmt, was mich sehr zuversichtlich stimmt." Auch in den allermeisten Unternehmen herrsche ein gutes Arbeitsschutzmanagement bis hin zu regelmäßigen Testungen der Arbeitnehmer. Ebenso könne bei Auftreten von einzelnen Infektionsfällen in den weiterführenden Schulen, die Präsenzunterricht haben, das Geschehen schnell eingedämmt werden. Dies unter anderem deshalb, weil Masken getragen werden, was ab sofort auch an den Grundschulen Pflicht ist.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL