Jetzt an später denken

  • Weitere
    schließen

Referat zu Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht.

Schwäbisch Gmünd. Zu den Themen "Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung" referiert am Mittwoch, 27. März, um 19 Uhr die Rechtsanwältin Irene Meixner. Ort des Vortrags: das DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 in Gmünd. Der Vortrag findet nur statt, wenn es dann die aktuellen Corona-Bestimmungen und das Infektionsgeschehen zulassen.

Der Kostenbeitrag von jeweils fünf Euro kommt in vollem Umfang der Arbeit der DRK-Demenzstiftung zugute.

Der Vortrag zeigt Wege auf, wie jeder – bereits in gesunden Tagen – seinen Abschied wunschgemäß und würdevoll durch Weisungen an das Pflegepersonal, Ärzte und Verwandte gestalten kann. Irene Meixner möchte auf verständliche Art und Weise Aufklärungsarbeit im Bereich der Patienten- und Partnerverfügung leisten.

Anmeldung über das Info-Telefon des Kreisverbandes unter Telefonnummer 07171-350691.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL