Kein Geschäft hat geöffnet

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Bundesweiter Aufruf in Gmünd nicht befolgt.

Schwäbisch Gmünd. Kein Gmünder Einzelhandelsgeschäft und Gastronom ist am Montag dem Aufruf der bundesweit lancierten Aktion "WirMachenAuf" zum Verstoß gegen die Corona-Verordnung gefolgt. Das ist die Bilanz der Stadtverwaltung, die ebenso wie die Polizei ein besonderes Auge darauf hatte. Geöffnet gewesen seien nur Geschäfte des täglichen Bedarfs. Der Gmünder Handels- und Gewerbeverein (HGV) hatte seinen Mitgliedern von einer Beteiligung abgeraten. Das wäre unsolidarisch gegenüber den anderen Gewerbetreibenenden, die die Regeln einhalten, sagte HGV-Vorstandsmitglied Andreas Schoell auf Anfrage.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL