Kreuzung wird asphaltiert

  • Weitere
    schließen

Verkehr wird in der Wilhelm- und Moltkestraße behindert.

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 16. März, muss der Kreuzungsbereich, Wilhelmstraße/Moltkestraße von 8 bis 15 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Grund dafür sind Asphalt-, Fräs- und Belagsarbeiten nach mehreren Rohrbrüchen direkt im Kreuzungsbereich. Die Zufahrt zur Kreishandwerkerschaft erfolgt über die Bismarckstraße und die Leutzestraße. Die Wilhelmstraße ist über die Schwabenstraße erreichbar.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL