La Finesse beim FKK

  • Weitere
    schließen

Streichquartett und mehr im Zappa-Biergarten.

Schwäbisch Gmünd. Tag 13 des FKK-Festivals (die Abkürzung steht für Festival Kunst in Kontakt) steht an diesem Freitag, 4. September im und um den Kulturbetrieb Zappa an. Top-Act ist ab 19.30 Uhr im Biergarten das Streicherquartett La Finesse. Die vier Damen verstehen es, die Geschichte großer Meister auf ihren Instrumenten neu zu erzählen, traditionsbewusst und modern zugleich. Alle musikalischen Interpretationen mit Elementen aus Rock, House, Dubstep und Electro wurden eigens von und für La Finesse arrangiert. Eintritt 25/20 Euro. Frei ist der Eintritt zum Biergarten ab 16 Uhr und zum Offenen Atelier mit Rainer Schmid und dessen Live Bildhauerei. Außerdem gibt's ein Kunstschutzmauer Live-Painting, ein Video Mapping Installation an der Kunstschutzmauer – Bubeck+Siglinger (OuterRim Stuttgart e.V.) sowie ein Workshop-Angebot.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL