Ledergasse: 16-Jährige bei Auseinandersetzung mit zwei unbekannten Frauen leicht verletzt

+
Symbolbild

Die Polizei sucht Hinweise auf die bislang unbekannten Täterinnen.

Schwäbisch Gmünd.Am Mittwochabend gegen 19.45 Uhr kam es in der Ledergasse in der Nähe einer Bushaltestelle zu einer Handgreiflichkeit zwischen einer 16-jährigen Frau und zwei weiteren Frauen. Die 16-Jährige wurde während der körperlichen Auseinandersetzung leicht verletzt und begab sich daraufhin in ein Krankenhaus, teilt die Polizei mit. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Tel. (07171) 3580 um Hinweise zu den beiden bislang unbekannten Täterinnen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL

Kommentare