Lkw-Fahrer beschädigt Dach und flieht - Gefahr durch herabstürzende Dachziegel

+
Symbolbild

Der Gehweg in der Straße "Höfelesbach" musste absperrt werden.

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag gegen 17.30 Uhr beschädigte ein unbekannter Lkw-Fahrer im Zuge eines Rangiervorganges das Dach und die Regenrinne eines Gebäudes in der Straße "Höfelesbach". Im Anschluss entfernte sich der Fahrer von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern, teilt die Polizei mit. Aufgrund der Gefahr herabstürzender Dachziegel musste der Gehweg absperrt werden. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd bittet um Zeugenhinweise unter Tel. (07171) 358-0.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Kommentare