Mann schlägt in Gmünd zu

+
Symbolbild

Das Opfer wird leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 34-jähriger wurde am Donnerstag mit einem Faustschlag leicht verletzt, teilt die Polizei mit. Ein unbekannter Mann sprach den Geschädigten kurz vor 3 Uhr an und bat um Mitfahrgelegenheit. Als dies verneint wurde, trat er nach dem 34-Jährigen und schlug letztlich auch zu. Eine anschließende Fahndung nach dem Schläger verlief ohne Erfolg.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare