Mit Kindern forschen

  • Weitere
    schließen

Das Team des städtischen Kinderhauses Kunterbunt ist im Modellprojekt "KIQ – gemeinsam für Kita-Qualität" vom "Haus der kleinen Forscher" in Zusammenarbeit mit Berlin und der Hochschule Aalen.

Schwäbisch Gmünd. Das Team des städtischen Kinderhauses Kunterbunt ist im Modellprojekt "KIQ – gemeinsam für Kita-Qualität" vom "Haus der kleinen Forscher" in Zusammenarbeit mit Berlin und der Hochschule Aalen. Seither mussten die Schulungen für die Fachkräfte und die Leitung online stattfinden. Es gab eine Kickoff-Veranstaltung, Fragebögen wurden ausgefüllt und nun fand ein pädagogischer Tag in Präsenz statt, um konkrete Ziele und Maßnahmen für das entdeckende und forschende Lernen im Alltag mit den Kindern zu entwickeln. Dabei sollen die Interessen der Kinder im Mittelpunkt stehen. Eltern und andere Kooperationspartner werden verstärkt mit eingebunden, um auf Forscherreise mit den Kindern im Alltag zu gehen – egal welchen Alters.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL