Mitmachen beim Radeln

Schwäbisch Gmünd beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am bundesweiten Städte-Wettbewerb Stadtradeln. Ziel des Wettbewerbs ist es, mehr Aufmerksamkeit auf das Thema "Radverkehr in der Stadt" zu legen.

Schwäbisch Gmünd. Schwäbisch Gmünd beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am bundesweiten Städte-Wettbewerb Stadtradeln. Ziel des Wettbewerbs ist es, mehr Aufmerksamkeit auf das Thema "Radverkehr in der Stadt" zu legen. Jeder Kilometer auf dem Rad oder Pedelec, egal ob beruflich oder privat, der zwischen dem 31. Mai und dem 20. Juni 2018 gefahren wird, trägt zum Gesamtergebnis bei und verhilft so zu einem guten Platz im Städteranking. Die Anmeldung ist kostenlos und erfolgt unter www.stadtradeln.de. Bei Fragen steht Klimaschutzbeauftragter Michael Schlichenmaier unter der Rufnummer (07171) 6031022 zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema