Musikalische Woche voller Höhepunkte

  • Weitere
    schließen
+
Das Gmünder Akkordeonorchester will bei der „Woche der Volksmusik“ auf dem Schönblick gewohnt virtuos aufspielen und sich in die Herzen der Konzertbesucher spielen.

Bei der „Woche der Volksmusik“ auf dem Schönblick schauen viele Hochkaräter der Branche vorbei. Wer wann auftritt ein Überblick.

Schwäbisch Gmünd

Nach der mehrmonatigen Schließung des Gästebetriebes und der Aussetzung des gesamten Kulturprogramms auf dem Schönblick, ist die Freude bei den Verantwortlichen besonders groß von Sonntag, 20. Juni, bis Sonntag, 27. Juni, nun doch die „12. Woche der Volksmusik“ durchführen zu können. Die Besucher dürfen sich auf viele musikalische Höhepunkte freuen.

Los geht's mit der „Woche der Volksmusik“ an diesem Sonntag, 20. Juni,um 19.30 Uhr. Dann feiert die Musikschule Schönblick mit ihrem musikalischem Gottesdienst „Schönblick in Concert“ ihr 20-jähriges Bestehen. Unter der musikalischen Leitung von Rosely Maia präsentieren sich musikalisch die Lehrer der Musikschule „von ihrer besten Seite“, kündigen die Veranstalter an.

Am Montag, 21. Juni, geht es auf dem Schönblick um 19.30 Uhr mit dem Gmünder Akkordeonorchester weiter – es werde gewohnt virtuos aufspielen, versprechen die Verantwortlichen. Dirigent Ulrich Hieber habe eine musikalische Zeitreise im Programm und wolle sich „nach so langer Pause, gemeinsam mit seinem Orchester, mit Freude und Schwung in die Herzen der Konzertbesucher spielen“.

Ein weiterer Höhepunkt folgt am Dienstag, 22. Juni, um 19.30 Uhr mit dem Konzert von Bianca App. Gemeinsam mit der Grand-Prix-Teilnehmerin Chris Kempers und Wolfgang Hildebrand werden sie ihr Konzert „Glaube, Liebe, Hoffnung“ präsentieren.

Mit Humor, Spielfreude und Virtuosität will das „Lanzinger Trio“ schließlich am Mittwoch, 23. Juni, das Publikum überzeugen. In über 100 Konzerten hat sich das „Lanzinger Trio“ auf Bühnen im In- und Ausland häuslich eingerichtet und für ausgelassene Wohnzimmeratmosphäre gesorgt. Sie sind auch Gewinner der „Goldenen Zither 2013“. Ihr Konzert auf dem Schönblick beginnt um 19.30 Uhr.

Einen musikalischen Gottesdienst der Extraklasse soll es am Freitag, 25. Juni, auf dem Schönblick geben, teilt das Christliche Gästezentrum mit. Im mehrstimmigen Harmoniegesang interpretiert die Gruppe „Die Hammers“ beliebte Lieder wie „Bleibend ist deine Treu“, „Stern, auf den ich schaue“.

Der Eintritt zu den einzelnen Veranstaltungen ist frei. Um Spenden wird gebeten,. Sämtliche Gottesdienste und Konzerte finden im Forum und nach den Bestimmungen der aktuellen Corona-Verordnung statt. Eine Voranmeldung ist nicht nötig, allerdings ist ein Impf-, Test- oder Genesenen-Nachweis beim Eintritt vorzuzeigen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL