Neue Schilder fürs Parken

  • Weitere
    schließen

Die neuen Regeln gelten in der Rinderbacher Gasse ab sofort.

Schwäbisch Gmünd. Die Umsetzung des Parkraumkonzepts für die Gmünder Innenstadt schreitet weiter voran. Nun hat das Baubetriebsamt die Beschilderungen im Bereich rund um die Rinderbacher Gasse angepasst und ausgetauscht. Im Rahmen des städtischen Parkraumkonzepts wurde der Bereich als Halteverbotszone ausgewiesen, in der das Parken mit entsprechendem Parkschein in gekennzeichneten Flächen erlaubt ist. Die neue Beschilderung gilt ab sofort.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL