Neuer Wirt für CCS bis Mai

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Jurist soll helfen, rasch neuen Pächter zu finden.

Schwäbisch Gmünd. Am 1. Mai soll ein neuer Pächter mit der Stadtgarten-Gastronomie starten. Um den in so kurzer Zeit zu finden, hat die Stadtverwaltung den Stuttgarter Rechtsanwalt Roger Bohn, dessen Kanzlei auf öffentliche Ausschreibungen spezialisiert ist, damit beauftragt, die Neuverpachtung zu begleiten. Schon für Mai seien im Rokokoschlössle, das neben dem Gmünderle und der Bewirtung von Veranstaltungen im Stadtgarten (CCS) zum Pachtobjekt gehört, mehrere Hochzeitsfeiern gebucht, sagte Bohn. Er schlug den Stadträten am Mittwoch vor, bei der Neuausschreibung kein Konzept vorzugeben, sondern auf die Vorschläge der Gastronomen zu warten.

Oberbürgermeister Richard Arnold geht davon aus, dass die Stadtgarten-Gastronomie ab Mai Gäste von Stuttgart bis Nürnberg anziehen wird. Das Thema soll im Verwaltungsausschuss am kommenden Mittwoch konkretisiert werden.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL