Polizeibericht

Radfahrer stoßen zusammen

  • Weitere
    schließen

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Radweg zwischen dem Leonhardtsfriedhof und einem Lebensmitteldiscounter sind am Montagmittag zwei Fahrradfahrer zusammengestoßen.

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Radweg zwischen dem Leonhardtsfriedhof und einem Lebensmitteldiscounter sind am Montagmittag zwei Fahrradfahrer zusammengestoßen. Beide Radler zogen sich hierbei leichte Verletzungen zu. Wie die Polizei mitteilt, waren sowohl der 26-jährige Radler als auch die 55-jährige Fahrradfahrerin auf dem Radweg zu weit links gefahren, weswegen sie gegen 12.30 Uhr kollidierten. Während der 26-Jährige zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste, verzichtete die 55-Jährige auf ärztliche Behandlung.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL