Polizeibericht

Radfahrer übersehen

  • Weitere
    schließen

Schwäbisch Gmünd. Beim Einfahren in den Kreisverkehr Gutenbergstraße übersah ein 88-Jähriger am Mittwoch gegen 10 Uhr einen im Kreisel fahrenden Radfahrer.

Schwäbisch Gmünd. Beim Einfahren in den Kreisverkehr Gutenbergstraße übersah ein 88-Jähriger am Mittwoch gegen 10 Uhr einen im Kreisel fahrenden Radfahrer. Wie die Polizei weiter berichtet, erfasste der Senior das Fahrrad mit seinem Renault, wobei der 50-jährige Radler zu Boden stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Den bei dem Unfall entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 1000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL