Polizeibericht

Rettungskräfte beleidigt

  • Weitere
    schließen

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei wurde am Dienstag gegen 11.45 Uhr zu einem Einsatz in die Anton-Bruckner-Straße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein wohl alkoholisierter Mann von einem Balkon in die Tiefe gestürzt war.

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei wurde am Dienstag gegen 11.45 Uhr zu einem Einsatz in die Anton-Bruckner-Straße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein wohl alkoholisierter Mann von einem Balkon in die Tiefe gestürzt war. Der Verletzte wollte sich aber weder von der Polizei, noch von den eintreffenden Rettungskräften helfen lassen. Nachdem er einen Sanitäter schlug und sowohl die Polizeibeamten als auch die Rettungskräfte beleidigte, wurden ihm durch die Beamten Handschließen angelegt, heißt es im Polizeibericht. Anschließend wurde der 32-jährige Mann unter Polizeibegleitung auf die Intensivstation eines Krankenhauses gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL