Rotary-Club verzichtet auf Suppenstand

  • schließen

Nach dem Lions Club Limes-Ostalb sagen auch Rotarier Teilnahme beim Weihnachtsmarkt ab.

Schwäbisch Gmünd. Neben dem Lions Club Limes-Ostalb hat auch der Rotary-Club Schwäbisch Gmünd seine Teilnahme am Gmünder Weihnachtsmarkt abgesagt. Dies bestätigte der aktuelle Präsident, Theo Stepp. Der Club habe vorgehabt, einen Glühwein-Stand ohne die berühmte tägliche Suppe zu machen. Da sich die Lage inzwischen verschärft habe, verzichtet der Rotary-Club nun ganz und damit auch auf den Verkauf von Glühwein für gute Zwecke. Denn eine Teilnahme hätte Kontrollen der Besucher bedeutet. Dies bei einer geringeren Zahl an Clubmitgliedern, die sich für einen Dienst am Stand bereit erklärt hätten. „Viele unserer Mitglieder sind älter als 65“, sagte Stepp. Der Club sei „sehr traurig“ über die Absage, sei aber im kommenden Jahr gewiss wieder dabei, wenn die Pandemie dies zulässt.

Bereits am Vortag hatte der aktuelle Präsident des Lions Clubs Limes-Ostalb, Ernst Amann-Schindler, die Absage mitgeteilt. Die Clubmitglieder, die auf dem Weihnachtsmarkt immer Glühwein und selbst gebackene Gutsle für gute Zwecke verkaufen, haben bei sich mit einer clubinternen Umfrage verständigt, die Teilnahme abzusagen. Auch der LC Limes-Ostalb hätte Schwierigkeiten gehabt, die Zahl der Dienste am Stand mit Mitgliedern zu besetzen. Der LC Limes-Ostalb ist ein Service- Club, dessen Mitglieder sich ehrenamtlich engagieren. Seit Jahren unterstützt der Club die GT-Weihnachtsaktion. Zudem waren für 2021 der Verein „Älter werden in Lautern“ und der „Jugendtreff Ost“ in Gmünd vorgesehen. Trotz der Absage am Weihnachtsmarkt hält der LC Limes-Ostalb an seinen traditionellen Aktivitäten fest: Gutsle-Backen und Gutsle–Verpacken. Die 200-Gramm-Gutsle-Päckchen werden mit dem Lions-Büchlein „Feines Gebäck und Aufstriche – Köstlichkeiten helfen helfen“ - und einem Quittengelee in einer Geschenke-Box auf dem Lauterner Adventsmarkt am 21. November angeboten. Der Erlös kommt „Älter werden in Lautern“ zugute. Auch anderenorts wird die Geschenke-Box verkauft werden, denn auch den „Jugendtreff-Ost“ will der LC Limes-Ostalb finanziell unterstützen. Michael Länge

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare