Wahlsplitter

Rupp spendet 100 Euro

  • Weitere
    schließen
+
-

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder AfD-Landtagskandidat und stellvertretende Kreisvorsitzende, Ruben Rupp, hat 100 Euro an lokale Tierschutzvereine gespendet.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder AfD-Landtagskandidat und stellvertretende Kreisvorsitzende, Ruben Rupp, hat 100 Euro an lokale Tierschutzvereine gespendet. "Für die AfD und mich persönlich ist das Thema ein Herzensanliegen, denn Tiere sind fühlende Mitgeschöpfe und keine Gegenstände", sagt Ruben Rupp und fügt hinzu: "Sollte ich als Abgeordneter des Wahlkreises gewählt werden, so werde ich mich auch im Landtag für mehr Tier- und Naturschutz sowie dessen Förderung einsetzen."

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL