Schaden an Wasserleitung

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Bei Bauarbeiten am Brücke-Areal in der Gmünder Weststadt haben Arbeiter am Dienstagmorgen aus Versehen die Wasserleitung beschädigt, berichtet Stadtwerkesprecherin Hanna Ostertag auf Nachfrage.

Schwäbisch Gmünd. Bei Bauarbeiten am Brücke-Areal in der Gmünder Weststadt haben Arbeiter am Dienstagmorgen aus Versehen die Wasserleitung beschädigt, berichtet Stadtwerkesprecherin Hanna Ostertag auf Nachfrage. Die Haushalte in der Eugen-Bolz-Straße, in der Erwin-Rommel-Straße und Am Studentenwälde hatten daher ab 10 Uhr kein Wasser. Stadtwerkemitarbeiter konnten den Schaden bis 11.10 Uhr beheben.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL