Schwäbisch Gmünd: Katze wird angeschossen

+
Symbolfoto

Die Polizei sucht nach Hinweisen auf den Schützen.

Schwäbisch Gmünd. Im Bereich der Erhardstraße wurde, vermutlich mit einem Luftgewehr, am Dienstagmorgen eine Katze verletzt. Durch den Schuss erlitt das Tier eine Oberschenkelfraktur und musste tierärztlich behandelt werden, so die Polizei. Der Schütze ist bislang unbekannt. Hinweise auf diesen nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Tel. 07171/3580 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare