Schwäbisch Gmünd: Polizei rettet Babyfledermaus

+
Ein Bild der geretteten Fledermaus.

Das Tier konnte aus einer misslichen Lage befreit werden und wird nun artgerecht versorgt.

Schwäbisch Gmünd. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd war am Freitagvormittag gegen 9 Uhr in tierischer Mission unterwegs. Eine Anruferin teilte mit, dass sich in der Bernhardusstraße eine Babyfledermaus in einer Türe eingeklemmt hatte. Die Fledermaus konnte befreit werden und wurde anschließend in eine Wildvogelstation nach Westhausen gebracht. Dort wird das Tier nun artgerecht versorgt.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Kommentare