Schwäbisch Gmünd: Widerstand gegenüber Polizeibeamte

+
Symbolfoto

Der Mann blieb aggressiv und beleidigte Beamte.

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund von vorausgegangenen Streitigkeiten zwischen einem 48-Jährigen und einer 26-Jährigen sollten am Samstag, gegen 21.15 Uhr, die Personalien des Mannes am Marktplatz erhoben werden. Dabei beleidigte er die eingesetzten Beamten mehrfach und wurde zunehmend aggressiver. Aufgrund dessen wurden weitere Streifen angefordert. Auch im weiteren Verlauf blieb der Mann aggressiv und beleidigte die Beamten weiterhin, woraufhin er in Gewahrsam genommen wurde. Das teilt die Polizei am Montag mit.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare