Segnung der Weihbüschel

  • Weitere
    schließen

Möglichkeiten zur Kräutersegnung in Weiler, Bettringen und Bargau.

Schwäbisch Gmünd. In der Auferstehung-Christi-Kirche in Bettringen wird von der Seelsorgeeinheit "Unterm Bernhardus" das Fest Mariä Himmelfahrt am Samstag, 15. August, mit einem Hochamt um 10 Uhr mit Segnung der Weih- und Kräuterbüschel begangen. Der Gottesdienst wird auch im Internet live übertragen. Wer nicht in der Kirche oder online mitfeiern kann oder möchte, aber dennoch seine Blumen und Kräuter gesegnet haben will, kann diese im Lauf des Samstags zur Marienfigur in den Kirchen St. Cyriakus (Bettringen), St. Jakobus (Bargau), St. Michael (Weiler) und Mariä Namen (Degenfeld) legen. Am Sonntag nach Kirchöffnung können diese gesegnet wieder abgeholt werden.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL