Sehnsucht nach Glocken in Gmünd

  • Weitere
    schließen

Die Uraufführung der Stadtglockenmusik in der Innenstadt ist an diesem Samstag, 18. Juli. Geprobt wird schon früher.

Schwäbisch Gmünd. Das Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd lädt am kommenden Samstag, 18. Juli, um 19.30 Uhr und als Wiederholung um 21.30 Uhr zur Uraufführung der Stadtglockenmusik "Nostalgia – Sehnsucht nach den Glocken" in die Gmünder Innenstadt ein. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Es werden alle Glocken der Schwäbisch Gmünder Kirchen und das Glockenspiel des Rathauses zu hören sein. Das Auftragswerk wurde eigens für die Corona-Ausgabe des Festivals von Detlef Dörner aus Stuttgart komponiert. Proben für das Stadtglockenkonzert sind an diesem Mittwoch, 15. Juli, von 20 bis etwa 21.30 Uhr sowie am Samstag von 11 bis etwa 12.30 Uhr.

Weitere Informationen zum Werk und zur Uraufführung gibt es im Internet unter www.kirchenmusik-festival.de.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL