Sitzung als Vororttermin

  • Weitere
    schließen

Der Arbeitskreis Mobilität schaut sich die Situation in Straßdorf an.

Schwäbisch Gmünd. Zu seiner Sommer-Sitzung lädt der Gmünder Agenda-21-Arbeitskreis Mobilität und Verkehr an diesem Mittwoch, 12. August, um 18 Uhr. Treffpunkt für alle Interessierten ist am Ortseingang von Straßdorf. Vom dortigen Kreisverkehr aus startet der AK mit einem Spaziergang durch den Gmünder Stadtteil, dabei sollen verschiedene Dinge angesprochen und diskutiert werden – unter anderem der geplante Tempo-30-Bereich entlang der Einhornstraße im Bereich der neuen Ortsmitte. Der geplante Abschluss ist ab etwa 19.30 Uhr beim Stadtwirt an der Klepperletrasse.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL