Stadtfest abgesagt

Angesichts der Corona-Pandemie hat sich die Touristik und Marketing GmbH entschlossen, das Stadtfest abzusagen. "Dieser Schritt ist uns nicht leicht gefallen", so Event-Manager Robert Frank.

Schwäbisch Gmünd. Angesichts der Corona-Pandemie hat sich die Touristik und Marketing GmbH entschlossen, das Stadtfest abzusagen. "Dieser Schritt ist uns nicht leicht gefallen", so Event-Manager Robert Frank. Je nachdem, wie sich die Lage entwickelt, gibt es Überlegungen, an einem oder zwei Wochenenden im Juli und August Live-Bands in der Innenstadt auftreten zu lassen, eventuell sei eine kleinere "Stadtparty" denkbar.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL

Kommentare