Stadtwerke senken Steuer

  • Weitere
    schließen

Die Senkung der Mehrwertsteuer gilt für das ganze Jahr 2020.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd geben die Mehrwertsteuer-Senkung vollständig an ihre Kunden weiter, das teilt das Energieunternehmen mit. Und: "Wir legen noch einen drauf und setzen die Senkung für das ganze Jahr 2020 um", betont Geschäftsführer Peter Ernst. "Unsere Kunden profitieren daher nicht nur im zweiten Halbjahr, sondern haben einen ganzjährigen Preisvorteil." Das bedeutet für Strom- und Gaskunden eine Reduzierung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent. Für Wasser sinkt die Steuer von 7 auf 5 Prozent. "Als regionales Unternehmen wollen wir einen Beitrag leisten, um die Gmünder Bürger in diesen herausfordernden Zeiten zu entlasten und die Bindung zu den Stadtwerken zu stärken", sagt Peter Ernst. Stadtwerke-Kunden müssen nicht von sich aus aktiv werden, um die Mehrwertsteuer-Senkung zu erhalten. "Der verminderte Steuersatz wird in der Jahresverbrauchsabrechnung berücksichtigt", teilen die Stadtwerke mit. Der bisherige monatliche Abschlag bleibt unverändert.

Rückfragen beantworten die Mitarbeiter des Kundenservices der Stadtwerke unter Telefon (07171) 603 8111.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL