Sten Löschner erhält die Ehrennadel in Gold

+
Ehrennadel der Jugendfeuerwehr wurde an Sten Löschner überreicht

Langjähriger Gmünder Feuerwehrmann wird für seine ehrenamtlichen Verdienste ausgezeichnet.

Schwäbisch Gmünd. Kreisjugendfeuerwehrwart Daniel Maier konnte im Rahmen der jüngsten Hauptversammlung der Feuerwehr Schwäbisch Gmünd Sten Löschner mit der Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg in Gold auszeichnen. Oberbürgermeister Richard Arnold und Feuerwehrkommandant Uwe Schubert gratulierten zu der Auszeichnung.

Sten Löschner ist seit 2002 in der Jugendarbeit der Feuerwehr Schwäbisch Gmünd aktiv, war zwischen 2012 und 2020 Jugendwart der Abteilung Innenstadt und auch über einige Jahre stellvertretender Stadtjugendfeuerwehrwart. In seiner Amtszeit als Jugendwart fiel auch die Gründung der Kinderfeuerwehr welche er auch als Betreuer unterstützt. Über seine zahlreichen ehrenamtlichen Stunden in der Stadt hinaus unterstützt Sten Löschner die Kreisjugendfeuerwehr des Ostalbkreises bei Abnahmen von Wettbewerben auf Kreisebene als Schiedsrichter und auf Landesebene die Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg im Fachgebiet Technik. Damit ist Löschener nicht nur eine tragende Stütze in der Jugendarbeit der Stadt Schwäbisch Gmünd, sondern auch Mitinitiator für viele Aktivitäten in Kreis und Land.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare