Strandkörbe weichen einem Christbaum

+
Auf dem Fernsehplatz steht nun ein Christbaum.

Schwäbisch Gmünd. Nun ist es vorbei mit dem Strandfeeling zwischen den beiden Gmünder Schmiedgassen. Mitarbeiter der Bauhofs transportierten am Dienstag die drei Strandkörbe ab, die im Sommer dort aufgestellt worden waren. Zurück blieb nur der auf die Straße aufgemalte Sandstrand des Bodypaint-Weltmeisters Udo Schurr. Lange Zeit leer war der Fernsehplatz aber nicht.

Denn Mitarbeiter des städtischen Bauhofs stellten noch am selben Tag einen riesigen Christbaum auf. Dieser soll nun in den Schmiedgassen für weihnachtliche Stimmung sorgen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare