Theater gegen Betrüger

  • Weitere
    schließen

Am 9. September ab 15 Uhr im Forum Schönblick.

Schwäbisch Gmünd. Im Forum Schönblick auf dem Rehnenhof gibt's am Mittwoch, 9. September, um 15 Uhr, im Rahmen des Seniorennachmittags der katholischen Kirchengemeinde interaktives Theater. Thema sind Betrügereien, oft am Telefon, die sich besonders gegen Senioren richten. Sonja Hoffmann vom Caring Point will sich zusammen mit dem Generationenbüro und dem Seniorenteam der katholischen Kirchengemeinde auf dem Rehnenhof nicht damit begnügen, die Gefahren aufzuzeigen. Auf Einladung des für Großdeinbach und Rehnenhof-Wetzgau zuständigen Caring Point treten deshalb "dieTheaterExperten" mit dem Stück "Hallo Oma, ich brauch Geld" auf. In der Aufführung wird die ganze Bandbreite der betrügerischen Tricks vermittelt. Auch ein Vertreter des Referats Prävention vom Polizeipräsidium Aalen ist dabei. Der Eintritt ist frei, bitte die Mund- und Nasenschutzpflicht beachten. Bei Nachfragen: Caring Point, Sonja Hoffmann, Telefon 0176 17071537.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL