Trio bricht in Gmünder Tankstelle ein

+
Tankstelle

Die Polizei sucht nun nach zwei Frauen und einem Mann.

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag drangen drei bislang unbekannte Einbrecher gegen 23.20 Uhr gewaltsam in eine Tankstelle in der Weißensteiner Straße ein. Ein Zeuge, der durch einen Knall aufmerksam wurde, beobachtete die Tat und sprach die Einbrecher an. Daraufhin flüchten diese fußläufig in Richtung Innenstadt. Das teilt die Polizei mit.

Das Täter-Trio, zwei weibliche und eine männliche Person, das dunkel gekleidet und zum Teil maskiert war, wird auf circa 16 bis 20 Jahre alt geschätzt und etwa 1,50 bis 1,60 Meter groß. Die Polizei Schwäbisch Gmünd sucht in diesem Zusammenhang weitere Zeugen, die Angaben zu dem Trio machen können. Hinweise an (07171) 3580.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare