Unbekannter masturbiert vor Mädchen

  • Weitere
    schließen

Ein Mann hantiert am Bahnhof in Schwäbisch Gmünd vor zwei 17-Jährigen an seinem Geschlechtsteil.

Schwäbisch Gmünd. Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Mittwochabend vor zwei 17-jährigen Mädchen entblößt und an seinem Geschlechtsteil hantiert. Wie die Polizei berichtet, hielten sich die beiden Mädchen gegen 19 Uhr am am Bahnhofsplatz beim Zugang zum Stadtgarten auf. "Ein Unbekannter lief wohl zunächst an den beiden vorbei, kehrte dann jedoch in die Nähe der Jugendlichen zurück", schildert die Polizei den weiteren Ablauf. Obwohl der Mann eine Tasche vor seinen Schritt gehalten habe, konnten die beiden Mädchen sehen, dass er die Hose nach unten gezogen hatte und an seinem Geschlechtsteil hantierte. Anschließend lief der Unbekannte davon.

Die beiden Mädchen beschrieben den Mann als etwa 60 Jahre alt mit kurzen grauen Haaren. Bekleidet war er mit einer kurzen Hose und einem karierten Hemd.

Weitere Hinweise auf den Exhibitionisten nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL