Unfall bei Schwäbisch Gmünd: 28-Jährige unterschätzt Kurve

+
05.11.2021, Baden-Württemberg, Schwäbisch Gmünd: Rettungskräfte auf der Kreisstraße 3268 zwischen Großdeinbach und Schwäbisch Gmünd. Hier unterschätzte eine PKW-Lenkerin eine Kurve und kam mit ihrem Pkw nach links von der Straße ab, wobei das Fahrzeug zu

An dem Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Schwäbisch Gmünd. Glücklicherweise unverletzt blieb eine 28-Jährige am Donnerstagabend bei einem von ihr verursachten Verkehrsunfall. Mit ihrem Ford befuhr sie gegen 23.35 Uhr die Kreisstraße 3268 zwischen Großdeinbach und Schwäbisch Gmünd. Hier unterschätzte sie eine Kurve und kam mit ihrem Pkw nach links von der Straße ab, wobei das Fahrzeug zunächst auf die rechte Fahrzeugseite kippte, letztendlich aber wieder auf den Rädern zum Stehen kam. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema