Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

+
Polizei, Streifenwagen, Polizist mit Handschellen, Polizist mit Dienstpistole

Alle Beteiligten blieben unverletzt.

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich am Dienstagabend ein Auffahrunfall mit drei Beteiligten in der Goehtestraße. Gegen 22.10 Uhr fuhr eine 48-Jährige mit ihrem Auto auf das Auto eines 21-Jährigen auf, welcher auf einen davor befindlichen Pkw eines 41-Jährigen aufgeschoben wurde. Alle Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf 4000 Euro geschätzt.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL

Kommentare