Verkehr Tunnelsperrung wird verschoben

  • Weitere
    schließen

Die geplanten Arbeiten im Einhorntunnel müssen verschoben werden: Der Tunnel ist der Stadtverwaltung zufolge nicht wie angekündigt am Montag, 12.

Schwäbisch Gmünd. Die geplanten Arbeiten im Einhorntunnel müssen verschoben werden: Der Tunnel ist der Stadtverwaltung zufolge nicht wie angekündigt am Montag, 12. Oktober, von 19.30 Uhr bis 24 Uhr gesperrt, sondern erst am Mittwoch, 14. Oktober, von 19.30 Uhr bis 24 Uhr. Der Grund hierfür sind Arbeiten an den sicherheitstechnischen Anlagen im Tunnel. Einen Grund für die Verschiebung nannte die Gmünder Stadtverwaltung nicht.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL