Wagenblast ist verkauft

  • Weitere
    schließen

Die bayerische Autohaus-Gruppe Bierschneider übernimmt die insolvente Auto-Wagenblast-Gruppe mit allen vier Standorten in Schwäbisch Gmünd, Aalen und Heidenheim.

Schwäbisch Gmünd. Die bayerische Autohaus-Gruppe Bierschneider übernimmt die insolvente Auto-Wagenblast-Gruppe mit allen vier Standorten in Schwäbisch Gmünd, Aalen und Heidenheim. Das teilt der Insolvenzverwalter Martin Hörmann mit. Von 225 Wagenblast-Mitarbeitern werden 211 übernommen. Bierschneider mit Stammsitz in Mühlhausen (Oberpfalz) betreibt damit 23 Autohäuser in Baden-Württemberg und Bayern

Mehr dazu lesen Sie auf Seite 36.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL