Frage der Woche

Was machen Sie in den Pfingstferien?

+
Was machen Sie in den Pfingstferien?
  • schließen

Sommer, Sonne und freie Tage - oder doch Büro und arbeiten? Die Pfingstferien stehen an. Die Gmünder Tagespost fragte Passanten in der Innenstadt, wie sie ihre Pfingstferien verbringen und ob sie verreisen.

Die Pfingstferien stehen an. Die Gmünder Tagespost fragte Passanten in der Innenstadt, wie sie ihre Pfingstferien verbringen und ob sie verreisen.

Silke Warth (52), Schulsekretärin aus Welzheim

Silke Warth (52), Schulsekretärin aus Welzheim

„In der ersten Woche der Pfingstferien fliegen wir nach Fuerte Ventura. Die ganze Familie kommt mit, darüber freue ich mich sehr. Ich werde den Urlaub ganz besonders genießen, weil meine Söhne vermutlich das letzte Mal mit in den Urlaub kommen. In der zweiten Woche arbeiten wir bei schönem Wetter im Garten und machen kleinere Ausflüge.“

Klaus Großmann (62), Lagerist aus Lauterstein

Klaus Großmann (62), Lagerist aus Lauterstein

„Ein Freund von mir besitzt eine kleine Ferienhütte in Tessin am Lago Maggiore, dort werde ich einen Teil meiner Pfingstferien verbringen. Wir werden dann zusammen kleinere Bergtouren unternehmen und die Ruhe genießen. Ich hoffe sehr auf sommerliche Temperaturen, in der Region soll es um diese Zeit schon sehr warm sein.“

Michaela Braun-Weber (61), Fachlehrerin aus Schwäbisch Gmünd

Michaela Braun-Weber (61), Fachlehrerin aus Schwäbisch Gmünd

„Die Pfingstferien werde ich in Umbrien verbringen, das ist eine eher unbekannte Gegend in Italien. Dort werden wir wandern gehen in den Bergen und entspannen. Ich bin gespannt auf die Landschaft und Umgebung und freue mich sehr auf die Ruhe und Entspannung. Genaue Ausflüge haben wir noch nicht wirklich geplant, das entscheiden wir noch.“

Veldana Sehic (44), Kommunikationsgestalterin und Lehrerin für Gestaltung aus Schwäbisch Gmünd

eldana Sehic (44), Kommunikationsgestalterin und Lehrerin für Gestaltung aus Schwäbisch Gmünd

„Gemeinsam mit meinen Eltern und meinem Sohn werde ich nach Mallorca fliegen. Ich freue mich ganz besonders darauf, weil es nicht mehr häufig vorkommt, dass ich zusammen mit meinen Eltern Urlaub mache. Wir werden acht Tage dort sein und in der Zeit ein paar kleine Ausflüge machen, zum Beispiel nach Sóller, und viele Tapas essen.“

Sylvia Steffens (48), Erzieherin aus Alfdorf

Sylvia Steffens (48), Erzieherin aus Alfdorf

„Wir werden in den Pfingstferien zum Teil arbeiten und die restliche Zeit nach Köln fahren und meine Schwiegermama besuchen. Dort erkunden wir vermutlich ein wenig die Stadt und genießen die freie Zeit. Konkrete Ausflüge haben wir keine geplant, das entscheiden wir dann spontan je nach Wetterlage und Lust.“

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare